Das Projekt Kinder mit Gefängniserfahrung wurde auf einem innovativen Ansatz in der Strassensozialarbeit entwickelt. Es richtet sich an Jugendliche und ihre Familien im Flüchtlingslager von Al-Arroub und im Dorf Beit Ummar. Unsere Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter haben mit den jungen Menschen ein Vertrauensverhältnis aufgebaut und setzen auf eine langfristige Unterstützung zur Verarbeitung des Traumas der Einsperrung sowie für ihre familiäre und gesellschaftliche Wiedereingliederung.

Sich engagieren und spenden