In Zusammenarbeit mit der lokalen Organisation L’Espoir des femmes haïtiennes stellt Médecins du Monde medizinische Versorgung und Schutz für Opfer von sexueller Gewalt bereit. Das Projekt startete 2017 und setzt auf die Sensibilisierung der Bevölkerung sowie des Personals der medizinischen Einrichtungen, der Schulen, der Polizei- und Justizbehörden. In Petit-Goâve unterstützen wir eine Notunterkunft für besonders verletzliche Gewaltopfer.

Sich engagieren und spenden