Unterstützung für die autonome Gesundheitsstruktur von Chiapas

In Chiapas, im Süden Mexikos, gründeten die Gemeinden vor mehr als 20 Jahren die Autonome Gesundheitsstruktur, ein kommunales Netzwerk von freiwilligen Gesundheitsförderern, die in den Bereichen Prävention, Förderung und Basisgesundheitsversorgung tätig sind. Angesichts des mangelnden Interesses des Landes an der Gesundheit der indigenen Bevölkerung dieser Region bietet die Struktur allen Gemeinden von Chiapas, d.h. mehr als 8.000 Menschen, eine Gesundheitsversorgung mit Respekt und Verständnis für unterschiedliche Kulturen.

In schwierigen Lebenskontexten und in manchmal sehr abgelegenen Gebieten sind Schwangere, Neugeborene und Kinder unter fünf Jahren die am stärksten gefährdeten Bevölkerungsgruppen. Die Zahl der tödlichen Fälle von heilbaren Krankheiten ist in Chiapas nach wie vor sehr hoch, und die Mütter-Kindersterblichkeit ist die höchste des Landes. Gemeinsam mit lokalen Partnern unterstützt Médecins du Monde Schweiz die Struktur zur Ausbildung von Gesundheitspromotoren, zur Durchführung von Impfkampagnen und zur Übermittlung von Botschaften zur Prävention und Gesundheitsförderung an die Gemeinden.

Wir stellen eine umfassende Abdeckung der Bevölkerung sicher, indem wir alle Neugeborenen auf der Impf-Checkliste eintragen und unsere Präsenz in allen Dörfern einsetzen.

Brenda, infirmière tseltal, Impfbeamter mit MdM Schweiz in Chiapas

Mit dem Ziel, ein System der Kompetenzvermittlung aufrechtzuerhalten, unterstützt das Projekt die Unabhängigkeit des Ausbildungssystems für Gesundheitspromotoren. Die Ausbildung konzentriert sich insbesondere auf die Gesundheit von Mutter und Kind, die Impfung und das Überweisungsverfahren im Krankenhaus San Carlos. In Schulen und lokalen Radiosendern werden Botschaften zur Prävention und Gesundheitsförderung vermittelt, um die Verbindungen zwischen dem Gesundheitssystem und den Gemeinden zu stärken. Auf diese Weise erreicht das Projekt alle Einwohner des Gebiets, die auch von einem umfassenden Impfprogramm profitieren, das in allen Ortschaften durchgeführt wird.

 

Sich engagieren und spenden